Artland Express

Jenden ersten Sonntag im Monat fährt der Artland-Express. Mit dem Zug hin, mit dem Fahrrad zurück.  Ein ca. 52 km langes Teilstück der Hase-Ems Tour verbindet die Stadt Bersenbrück mit der Stadt Osnabrück. Im Schatten der Hase führt Sie diese Tour vorbei am Alfsee in Richtung Bramsche nach Osnabrück. Die Garten-Traum- Tour startet in Alfhausen und führt Sie ebenfalls über Bramsche sowie Wallenhorst nach Osnabrück.

Fahrplan

Bienen, Blüten, Bauerngärten

Am 30. Juni ist GartenTraumSonntag im Osnabrücker Land. Der Artland Express fährt an diesem Tag vier mal zwischen Osnabrück und Ankum und gibt Anschluss an die Garten Traum Tour. Den Fahrplan finden Sie hier

Historische Schlossparks, alte Bauerngärten, ein noch älterer Nutzgarten aus der Eisenzeit und ein Garten, der die hochaktuelle Frage beantwortet: „Wie lassen sich Bienen und andere Insekten schützen?“ – Beim GartenTraumSonntag am 30. Juni finden Besucher in 30 Gärten und Parks unzählige Inspirationen und Anregungen. Zur Erlebnis-Vielfalt tragen diesmal auch einzelne Anlagen bei, die abseits des Rad-Rundwegs GartenTraum-Tour liegen.

Zwei davon liegen nicht an der üblichen GartenTraum-Tour, lassen sich aber dennoch sehr gut per Rad erreichen: Erstens der Garten Dragić in Alfhausen-Heeke, wo neben unterschiedlichen Pflanzen auch zahlreiche Tiere zu Hause sind. Zu den besonderen Angeboten des 30. Juni gehört hier das Ponyreiten. Zweitens bietet der Gartenhof Hüls in Bramsche neben traditionellen Gemüsebeeten, Stauden- und Rosenanlagen auch einen stimmungsvollen Schattengarten mit vielen Inspirationen für die Gestaltung mit Farnen und Funkien.

Am 30. Juni sind die meisten teilnehmenden Gärten zwischen 11 und 18 Uhr geöffnet. 

Alle Infos gibt es auch im Internet: www.gartentraumtour.de

 

Ankum

Der „Artländer Dom“ und die beeindruckende Kirchburg zeigen den Weg zum Luftkurort Ankum. Die beschauliche Ortsmitte lädt ebenso, wie der Ankumer See mit dem Sport- und Seehotel, zum Bummeln und Verweilen ein. Die Ankumer Dorfrallye ist ein Spaß für Groß und Klein.

Bramsche

Das Tuchmachermuseum in Bramsche gehört zu einem der bekanntesten Museen in der Region und zeigt eindrucksvoll die Geschichte der alten Tuchmacherstadt. Ein weiteres Highlight ist das Museum und der Park ,,Kalkriese“ mit seiner imponierenden Ausstellung zur Varusschlacht.

Bersenbrück

Das ehemalige Zisterzienserkloster und die alte Klosterpforte, sind Zeitzeugen einer fast 800 Jahre alten Kultur. Im Museum im im Kloster, was kürzlich seine Tore eröffnet hat, wird die Geschichte zum Leben erweckt. Das Privatmuseum Lampen Mühle in Ahausen, mit eigenem Bahnhalt, zeigt eine einmalige Sammlung von Raritäten aus der Vergangenheit.

Alfsee

Der Alfsee ist eine der bekanntesten und beliebtesten Urlaubsdestinationen der Region. Vielfältige Freizeitangebote und Gastronomie, locken jährlich tausende von
Tagesausflüglern in die Region.

Osnabrück

Das Zentrum der Region ist die Friedensstadt, mit ihren vielfältigen Attraktionen. Zu den bekanntesten gehören die historische Altstadt, das Felix Nussbaum Haus und der Zoo.

Nächste Fahrt am:
30. Juni 2019 (Sonderfahrtag zum Gartentraum)

Weitere Termine:
07. Juli 2019
04. August 2019
01. September 2019
06. Oktober 2019

Fahrkaren erhalten Sie im Zug. Fahrradmitnahme kostenlos.

Einzelfahrscheine
Kinder in Begleitung ihrer Elter / Großeltern bis 14 Jahre kostenlos.

von/nach Osnabrück Bramsche Alfhausen Bersenbrück Ahausen Ankum
Osnabrück —- 5,30 7,70 8,70 9,10 9,80
Bramsche 5,30 —- 3,50 4,50 4,90 5,50
Alfhausen 7,70 3,50 —- 2,30 2,70 3,30
Bersenbrück 8,70 4,50 2,30 —- 1,60 2,30
Ahausen 9,10 4,90 2,70 1,60 —- 1,80
Ankum 9,80 5,50 3,30 2,30 1,80 —-

Tages- / Gruppenkarten
Familienkarten, Tageskarten und Gruppenkarten gelten für beliebig viele Fahrten am aufgedruckten Geltungstag zwischen Ankum und Osnabrück in den Zügen der Weser Ems Eisenbahn. Kinder in Begleitung ihrer Elter / Großeltern bis 14 Jahre kostenlos.

1 Person 15,00
2 Personen 17,50
3 Personen 20,00
4 Personen 22,50
5 Personen 25,00